Finde uns

  • 1.2 km
    ENTFERNUNG VOM ZENTRUM

  • 12.4 km
    ENTFERNUNG VOM FLUGHAVEN

  • Adresse
    PENSTRAAT 130  WILLEMSTAD, CURAÇAO

Buchen Sie Ihr Zimmer oder Wohnung

Anruf

+5999 - 461 4377
Bitte füllen Sie Stichwort die Website-Suche

Top 20 Aktivitäten auf Curacao

Die große Anzahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf Curacao machen die Insel zu einem beliebten Urlaubsziel. Die Insel hat für jeden etwas zu bieten: sichtbare Geschichte, lebendige Kultur, großartiges Nachtleben, beeindruckende Naturlandschaften, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, tolle Tauchplätze und schöne Strände. Egal, ob es Ihr erster Urlaub auf Curacao ist oder Ihr fünfter (für viele ist es mehr als nur einmal), immer gibt es etwas Neues zu entdecken. Um es Ihnen so einfach wie möglich zu machen, haben wir eine Liste von zwanzig Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf Curacao zusammengestellt, die Sie nicht verpassen wollen. Es ist vielleicht ein bisschen viel, alle Aktivitäten in einem Urlaub zu erledigen, aber glücklicherweise müssen Sie das nicht. Tatsächlich ist das ein guter Grund, bald zurückzukommen! 

Pontonbrücke

Die Pontonbrücke ist Curacaos berühmteste Brücke

Wenn Sie einmal Fotos von Curacao gesehen haben, kennen Sie wahrscheinlich die Pontonbrücke (die eigentlich Queen Emma Brücke heißt). Sie ist eine der der bekanntesten und beliebtesten Attraktionen von Curacao. Die schwimmende Pontonbrücke verbindet zwei Stadtteile – Punda und Otrobanda – von Willemstad, der Hauptstadt von Curacao.

Die Pontonbrücke öffnet sich mehrmals täglich, um Schiffe passieren zu lassen und dies geschieht auf eine ziemlich einzigartige Weise. Die Pontonbrücke wird in Gänze auf eine Seite des Kanals bewegt, indem sie seitlich verschoben wird. Das ist ein beeindruckendes Erlebnis und wird Ihnen überhaupt keine Umstände bereiten; wenn die Brücke offen ist, können Sie das Wasser mit einer kostenlosen Fähre überqueren.

Die schönsten Strände

Entdecken Sie die schönsten Strände der ABC Inseln

Ein Urlaub auf einer tropischen Insel ist nicht komplett, ohne sich an einem der vielen schönen Strände zu entspannen. Die ABC Inseln sind für ihre Strände bekannt und Curacao ist keine Ausnahme. Bei mehr als 35 tollen Stränden zur Auswahl, könnte Ihnen die Entscheidung schwer fallen. Wegen der weitgehend unberührten Natur ist jeder Strand anders und einzigartig.

Für Abenteurer gibt es einen Strand namens Playa Forti, an dem man von einer zehn Meter hohen Klippe in das klare Wasser springen kann. Er befindet sich am West Point, wo einige der besten Strände von Curacao liegen. Falls Sie sich lieber auf dem privaten Hotelstrand entspannen, würden wir Sie gerne ins Avila Beach Hotel einladen.

Besondere Veranstaltungen & Konzertveranstaltungen

Besondere Veranstaltungen & Konzertveranstaltungen auf Curacao

Die lebendige Kultur von Curacao spiegelt sich in der Vielzahl der verschiedenen Veranstaltungen wider. Denken Sie an Sport, Konzerte, besondere Abendessen und wöchentliche Happy Hours, um das Leben und den Tag zu feiern. Eine Veranstaltung sei hier insbesondere erwähnt: der Karneval. Wenn Sie zufällig im Februar auf Curacao sind, sollten Sie dieses Ereignis nicht verpassen. Keine Sorge, das ist praktisch unmöglich. Die gesamte Insel und all ihre Bewohner verwandeln sich in eine große bunte Feier und jeder ist eingeladen.

Eine der bekanntesten Musikveranstaltungen auf Curacao ist das North Sea Jazz Festival. Dieses dreitägige Festival gibt es sehr Jahrzehnten und es übertrifft sich immer wieder selbst mit bekannten Namen und neuen Talenten. Das Avila Hotel organisiert wöchentliche Musikveranstaltungen und Sonderveranstaltungen. Um zu sehen, was geplant ist, können Sie sich unseren Kalender ansehen.

Pietermaai 

Der historische Bezirk Pietermaai auf Curacao

Pietermaai ist eines der vielseitigsten und buntesten Viertel von Curacao. Das Viertel ist voller Cafés, Restaurants, kleiner Geschäfte und Nachtleben. In Pietermaai treffen sich Künstler, Geschäftsleute, jung und alt, Touristen und Musikliebhaber. Diese Mischung von Menschen passt perfekt zum aktuellen Zustand der Gebäude in Pietermaai: Nicht alles ist perfekt, aber das macht es zu einem so besonderen Ort.

   


Gut zu wissen: 

Die beliebtesten Gegenden auf Curacao

 

Uferpromenade

Die bunte Uferpromenade

Wenn Sie durch Willemstad laufen, können Sie nicht anders, als die unverwechselbare und bunte Uferpromenade wahrzunehmen. Machen Sie hier einen Spaziergang, nehmen Sie auf einer der Terrassen Platz und genießen Sie ein erfrischendes Getränk und die Aussicht. Die bunten Gebäude auf der Uferpromenade prägen die Insel. Es ist kein Zufall, dass so viele Postkarten von Curacao die Uferpromenade zeigen.

Von der nahe gelegenen Pontonbrücke oder der anderen Seite des Wassers (Otrobanda) haben Sie einen tollen Blick auf die Uferpromenade. Es wird sehr empfohlen, hier auch in der Dunkelheit zu sein; die Pontonbrücke und die Uferpromenade sind bunt beleuchtet und schaffen für eine schöne Atmosphäre.

Tugboat

Gehen Sie am berühmten Schlepper von Curacao schnorcheln

Der Schlepper ist die berühmteste Tauch- und Schnorchelstelle von Curacao. Nur fünf Meter unter der Wasseroberfläche (weshalb sich die Stelle sehr gut für Schnorchler eignet), befindet sich ein kleiner Schlepper, der einst versehentlich sank. Heute dient der Schlepper vielen verschiedenen Fischen als Schutz und Zuhause. Sie können den Schlepper mit dem Boot, aber auch problemlos vom nahe gelegenen Strand aus erreichen. Dadurch wird er zu einer hervorragenden Tauchstelle für Taucher mit jedem Erfahrungsgrad.

Shete Boka

Besuchen Sie den beeindruckenden Naturpark Shete Boka

Wenn Sie während Ihres Urlaubs auf Curacao Lust auf freie Wildbahn haben, ist Shete Boka der richtige Ort. Dieser Naturpark mit mehr als 200 Hektar verfügt über eine Küstenlinie von zehn Kilometern. Die Küsten besteht aus sieben Buchten (so lautet auch die Übersetzung von Shete Boka), an denen Meeresschildkröten zur Eiablage an Land kommen. Es gibt mehrere Wanderwege, die Sie an den schönsten Plätzen, wie der natürlichen Brücke von Curacao oder Boka Tabla vorbeiführen; eine Höhle, in der Wellen in einer Höhle zusammenkrachen.

Klein Curacao

Paradies auf "Curadies": Klein Curacao

Ein Tagestrip nach Klein Curacao ist ein absolutes Muss für jeden Strand- und Meeresliebhaber. Der Strand von Klein Curacao ist so weiß, dass er beinahe Ihren Augen weh tut – auf eine gute Weise. Das Wasser ist so klar und blau, dass Sie beim Schnorcheln Meeresschildkröten aus der Ferne entdecken können. Auf Klein Curacao gibt es keine Straßen, Geschäfte oder Restaurants und niemand lebt dort. In der Mitte der Insel finden Sie einen Leuchtturm, in dem Sie bis ganz nach oben klettern können. Von dort aus haben Sie einen schönen Blick auf Klein Curacao, das umliegende Meer und ein Schiffswrack, das in der Ferne an den Strand gespült wurde. Klein Curacao hat nicht viel mehr zu bieten als Sonne, Meer und absolute Ruhe und Frieden. Was könnten Sie sich mehr wünschen?

Jeden Tag in den frühen Morgenstunden verlassen Bootsausflüge Curacao in Richtung Klein Curacao. In den meisten Fällen sind Sie am späten Nachmittag wieder zurück in Curacao.

Blue Room

Entdecken Sie den versteckten Blue Room von Curacao

Der Blue Room ist ein einmaliges Erlebnis für alle, die keine Angst davor haben, nass zu werden. Der Eingang zu dieser versteckten Höhle befindet sich leicht unterhalb des Meeresspiegels, was bedeutet, dass Sie schwimmen müssen, um hineinzukommen. Einmal drinnen, reflektiert das blaue Wasser das Sonnenlicht an Wänden und Decke – ein wirklich magischer Effekt. Es wird wegen der märchenhaften Unterwasserwelt im Blue Room empfohlen, Schnorchelausrüstung mitzunehmen. Um den Blue Room zu erreichen, können Sie wandern, Kanu fahren oder ein Wassertaxi nehmen.

Christoffel Park 

Besteigen Sie den Christoffelberg Curacao

Der Christoffelberg auf Curacao ist der höchste Punkt der Insel (372 Meter) und Sie können bis ganz nach oben klettern. So haben Sie eine tolle Aussicht auf den umliegenden Naturpark – an klaren Tagen können Sie sogar ganz Curacao sehen. Der Christoffelberg befindet sich in einem Naturpark, der eine bunte und vielfältige Umwelt beherbergt, besonders beim Auf- und Abstieg auf den Berg.

Der Aufstieg an den Gipfel des Christoffelberges ist ein Muss bei einem Aufenthalt in Curacao und wird allgemein als eher anstrengend angesehen. Er eignet sich nicht für Menschen, die Probleme beim Gehen haben. Es ist nicht nur eine Wanderung. Es wird dringend empfohlen, den Aufstieg in den frühen Morgenstunden zu starten, weil es im Laufe des Nachmittags zu heiß wird. Vergessen Sie auch nicht, Ihre Flip-Flops mit einem Paar festen Schuhen zu auszuwechseln!

Schwimmen mit Delfin

Schwimmen mit Delfinen in der Dolphin Academy Curacao

Die Dolphin Academy Curacao hat ihre Delfine zum Schwimmen mit Menschen ausgebildet, sogar die wilden. Für viele Menschen ist das einer der Gründe, Curacao zu besuchen und sie schätzen diese Erfahrung für immer. Zum Schwimmen mit Delfinen in freier Wildbahn benötigen Sie ein Tauchschein. Wenn Sie jedoch lieber im Becken bleiben, können Sie ohne Tauchschein mit den Delfinen schwimmen. Unter der Aufsicht von professionellen Trainern lernen Sie in eine ganz besondere Spezies auf dieser Welt kennen.

Das Meer rund um Curacao ist mit Leben gefüllt. Wenn Sie einen Bootsausflug machen (nach Klein Curacao, zum Beispiel), können Sie mit etwas Glück sogar Delfine in freier Wildbahn entdecken.

Curacao Sea Aquarium

Lernen Sie mehr über das Meer im Curacao Sea Aquarium

Das Curacao Sea Aquarium ist der richtige Ort für jeden, der sich für das Meer und seine Bewohner interessiert. Das Curacao Sea Aquarium ist einzigartig und international bekannt, weil die Tanks direkten Kontakt mit dem umliegenden Ozean haben. So entsteht eine Umgebung, die so natürlich wie möglich ist – ganz ohne künstliche Hilfsmittel.

Ein Besuch im Curacao Sea Aquarium ist nicht nur unterhaltsam, sondern auch lehrreich für Kinder und Erwachsene. Hier erfahren Sie auf interaktive Weise mehr über Delfine, Haie, Rochen, Schildkröten und andere Meeresbewohner. Vor allem will das Curacao Sea Aquarium das Bewusstsein über unsere Verantwortung, einen gesunden Ozean zu erhalten, schärfen.

Landhuis Chobolobo

Landhuis Chobolobo: der Geburtsort von Blue Curacao

Eine Flasche Blue Curacao ist ein sehr beliebtes Souvenir zum Mitnehmen aus Curacao. Ob für Sie selbst oder jemanden zu Hause: mit Blue Curacao können Sie nichts falsch machen. Der blaue Likör hat internationale Berühmtheit. Blue Curacao entsteht im Landhuis Chobolobo, wo Ihr Besuch mehr als willkommen ist und Sie sehen können wie das Getränk hergestellt wird. Die etwa einstündige Führung endet mit – wie könnte es anders sein – einer Verkostung!

Die Salinen

Perfekt zum Wandern: die Salinen von Curacao

Zwischen dem Sea Aquarium Strand und dem Jan Thiel Strand liegt ein ganz besonderer Naturpark: die Salinen von Jan Thiel. Die Salinen waren früher wichtige Produktionsstätten für Salz auf Curacao. Heutzutage eignet sich die Gegend perfekt zum Wandern, Joggen oder Radfahren. Der Salzsee zieht viele Flamingos an, die nur eine der vielen Arten sind, der Sie hier begegnen können. Wegen der Hitze am Nachmittag empfiehlt es sich beim Wandern auf Curacao, früh am Morgen zu starten.

Floating Market

Feilschen Sie auf dem schwimmenden Markt von Curacao

Der Floating Market ist ein besonderer Markt auf Curacao. Obwohl sich heutzutage die meisten Stände auf dem Dock befinden, verdankt der Floating Market seinen Namen der Tatsache, dass fast alle Produkte mit dem Boot aus Venezuela kommen. Obst, Gemüse und Fisch sind die meist verkauften Produkte auf dem schwimmenden Markt.

Der Floating Market ist normalerweise ein sehr lebendiger Ort, wo viel los ist. Oft kaufen die Menschen Produkte, ohne ihr Auto zu verlassen, so dass der Verkehr hier alles andere als flüssig ist. Eine andere interessante Tatsache, die Sie auf dem Floating Market bemerken werden, ist die große Anzahl verschiedener Sprachen, die gesprochen werden. Menschen kommunizieren auf Englisch, Papiamento, Niederländisch und Spanisch – oft ist es eine Mischung aus diesen Sprachen. Der Floating Market findet in Willemstad, der Hauptstadt von Curacao statt und ist definitiv einen Besuch wert, wenn Sie in der Nähe sind.

Mambo Boulevard

Mambo Boulevard & Mambo Beach Curacao

Jeder, der einmal auf Curacao war, kennt den Mambo Beach und das nicht ohne Grund. Dieser zentral gelegene Strand ist für viele Menschen eine Anlaufstelle. Der Mambo Boulevard ist mehr als nur ein Strand; es gibt Restaurants, Geschäfte eine holländische Snack-Bar und tolle Bars direkt am Strand. Während der wöchentlichen Happy Hour ist Mambo Beach voller Menschen – es ist eine der besten Arten, die Woche zu beenden und das Wochenende zu feiern.

Mambo Boulevard verbindet das Lions Tauchresort, Mambo Beach und Cabana Beach – das macht ihn zum perfekten Ort für Spaziergänge oder ein erfrischendes Bad zwischendurch.

Zanzibar

Zanzibar Curacao Strandlokal

Das gemütliche Strandlokal Zanzibar befindet sich am Jan Thiel Beach. Hier können Sie den ganzen Tag über Frühstück, Mittag- und Abendessen genießen. Es gibt sehr bequeme Stühle und Liegestühle am Strand. Zahlreiche Palmen bieten viel denen Schatten, die für eine Weile aus dem direkten Sonnenlicht wollen. Kurz gesagt: Zanzibar bietet alles für einen erholsamen Tag am Strand.

Julianabrücke

Die Königin-Juliana-Brücke verbindet Curacao

Die Curacao Juliana-Brücke liegt parallel zur Pontonbrücke in Willemstad. Der Unterschied besteht darin, dass die Julianabrug 56 Meter hoch und für den Verkehr gebaut ist. Die Brücke ist hoch genug, damit fast jedes Schiff (außer den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt) darunter durchfahren kann.

Wenn Sie während Ihres Aufenthaltes auf Curacao ein Auto mieten (was empfohlen wird), sollten Sie nicht die schöne Aussicht von der Juliana-Brücke verpassen. Sie können Willemstad, die Pontonbrücke, das Meer und so viel mehr sehen. Es ist ein Ausblick, den Sie nicht vergessen werden.

Museen

Besuchen Sie ein Museum auf Curacao

Die reiche Geschichte und Kultur von Curacao wird in verschiedenen Museen ausgestellt. In vielen Fällen ist das Museum ein altes Gebäude mit einer bedeutenden Geschichte, wie das Achteck. Der berühmte venezolanische Freiheitskämpfer Simón Bolívar hielt sich hier einige Monate lang auf, um die letzte Schlacht gegen die spanische Kolonialherrschaft in Südamerika vorzubereiten. Das Achteck ist heute ein kleines Museum mit einer sehr sicht- und beinahe greifbaren Geschichte.

Das berühmteste Museum auf Curacao ist möglicherweise das Seaquarium, von dem Liebhaber des Meeres und seiner wunderbaren Geschöpfe begeistert sein werden. Das Curacao-Museum ist das älteste Museum auf der Insel. Verschiedenste Objekte vom 18. bis zum 21. Jahrhundert sind hier erhalten und ausgestellt. Das Curacao Museum ist fast wie eine Zeitkapsel; es gibt Kunst, traditionelle Möbel Curacaos und das Cockpit der ersten KLM-Maschine, die von den Niederlanden nach Curacao flog.

Mikve-Israel-Emanuel Synagoge

Besuchen Sie die berühmte Synagoge von Curacao

Die Mikve-Israel-Emanuel Synagoge ist die älteste Synagoge in der Karibik und in Südamerika. Die Synagoge ist beispielhaft für die jüdische Gemeinde in Curacao. Die Synagoge ist sehr gepflegt und immer noch in Verwendung – Touristen sind außerhalb der Messezeiten willkommen. Was diese Synagoge einzigartig macht, ist die Tatsache, dass sie Besucher aus der ganzen Welt anzieht und dass Sand auf dem gesamten Boden liegt. Sie sollten sie sich unbedingt ansehen, vor allem wenn Sie eine besondere Verbindung mit der jüdischen Geschichte haben.

Gut zu wissen:

Ein umfassender Ratgeber zum Fliegen nach Curacao

Eines der am meisten unterschätzten Ziele in der Karibik wird le...

15 Foto-Locations auf Curacao, mit denen Sie bei Instagram auftrumpfen können

Fotos Ihres Karibikurlaubs aufzunehmen macht nicht nur Spaß. Wen...

Wie ist das Wetter auf Curacao?

Das Curacao Wetter ist immer bestens!...